img_top

SCHWEIZER CROSSMEISTERSCHAFTEN 2015
ORGANISIERT VOM CROSS INTERNATIONAL DE LAUSANNE

facebook-official-icon-3.jpg
Samstag, 28. Februar 2015
Parc Bourget, Vidy Lausanne
Nationale Elite sowie Volkscross
Rangliste

Swiss Athletics

Swiss Athletics ist der Fachverband für die Leichtathletik in der Schweiz. Der Hauptsitz befindet sich im Haus des Sports in Ittigen bei Bern. Swiss Athletics fördert den Spitzensport und die Nachwuchsarbeit und unterstützt die Breitenentwicklung.

Swiss Athletics ist Mitglied der IAAF (International Association for Athletics Federations) sowie von European Athletics und damit in allen Fragen der Leichtathletik der zuständige schweizerische Verband. Swiss Athletics ist Mitglied von Swiss Olympic, der Dachorganisation des Schweizer Sports.

logo_sa_grand
logo_cross

Cross International de Lausanne

Die Schweizer Crossmeisterschaften 2015 bilden die 10. Auflage des Cross International de Lausanne.

Diese Auflage zählt für den Trophée lausannois des courses hors-stade 2015 und für dieSwiss Athletics Cross Cup 2015.

Der Cross International de Lausanne, ehemals Cross de Vidy, hat als Ziel die Crossläufe in der Westschweiz zu fördern. Er wird traditionell Mitte Januar am Genfersee, im Parc Bourget organisiert. Der Cross International de Lausanne stammt aus dem Cross-Lauf des Footing-Club Lausanne, der ab 1992 in Le Mont-sur-Lausanne organisiert wurde. 2006 haben die zwei grössten Leichtathletik-Klubs der Stadt Lausanne (Lausanne–Sports Athlétisme et Stade-Lausanne Athlétisme) ihre Kräfte derjenigen des Footing-Club Lausanne angeschlossen, um die Fortdauer dieser Veranstaltung zu sichern, die sich damals ans Ufer des Genfersees verlagert hat und den Namen Cross de Vidy genommen hat.

DIAPASON-GDS.CH CROSS LAUSANNE © 2015